Interessante Infos zu vielen Themen

Neues Online Blog


Pixelfehler

Posted on Juni 11, 2008 by Wendt

Fehlerhafte Pixel bei LCD-Displays, also Pixel die ständig leuchten oder nie leuchten, bezeichnet man als Pixelfehler. Solche Fehler entstehen bei LCDs meist durch Fertigungsfehler. Ausgeschlossen sind Pixelfehler aber bei Röhrenbildschirmen nicht. Ursache sind dann Fehler in der Lochmaske. Solche Fehler sind sehr störend. Verbraucherschützer und Ergonomen sind sich da einig, stoßen aber auf wenig Gegenliebe bei Herstellern und Händlern. Diese halten eine bestimmte Anzahl von Pixelfehlern für tolerierbar.


Werbung: Cornelia Scott über den BDVB


Es gibt sogar eine Norm dafür, wie viele Pixelfehler ein Display enthalten darf, die ISO 13406-2. Danach dürfen zum Beispiel bei einem TFT-Display mit einer Auflösung von 1400 × 1050 Pixeln zwei Pixel ständig leuchten, zwei Pixel ständig schwarz und sieben Subpixel defekt sein. Ob das wirklch tolerierbar ist, muss jeder NUtzer selbst entscheiden.

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. 11 06 08 18:22

    Pixelfehler im Auto | Neues Online Blog


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.




↑ Top